Menü

Mehr Respekt für Einsatzkräfte

Pressemeldung vom 08.10.2021
|

Mehr Wertschätzung und Rückendeckung für die Arbeit von Einsatzkräften, fordern die Kreistagsfraktionen von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, UWG und Linke in einem gemeinsamen Antrag. Die Kreispolizeibehörde registrierte im vergangenen Jahr 154 Taten gegen Vollstreckungsbeamte und Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst. Um Kampagnen, Informationen und Präventionsarbeit des Vereins SoKo Respekt in Lüdenscheid zu unterstützen, soll der Märkische Kreis dem Verein als erster Landkreis beitreten. Dafür sprach sich der Kreisausschuss einstimmig aus.
Die Inhalte des Strategieprozesses „Wirtschaftsstandort MK_2030“ stellte Jochen Schröder, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung im Märkischen Kreis (GWS MK), vor. Die Corona-Pandemie habe den schon absehbaren Strukturwandel verschärft und beschleunigt. Klimaschutz, Flächenvermarktung und -bewirtschaftung, nachhaltige Wirtschaft, Mobilitätswandel, Digitale Transformation, Ausbildung und die Gewinnung von Fachkräften sind aus Schröders Sicht die zentralen Herausforderungen. Ziel des von der GWS erarbeiteten Strategiepapiers ist es, die richtigen Weichen für die Zukunft der Wirtschaft im Märkischen Kreis zu stellen. Zentraler Teil des Strategieprozesses ist die Einrichtung einer Zukunftskommission MK, in der alle Themenfelder und Akteure miteinander verzahnt werden. Der Zukunftskommission vorgeschaltet sind Online-Beteiligungsverfahren und Workshops. Zur Diskussion eingeladen sind unter anderem die Politik, Führungskräfte der Kreisverwaltung sowie der Städte und Gemeinden, Tochtergesellschaften des Märkischen Kreises, Wirtschaftsförderer und Planer der Kommunen, Vertreter der Kammern, Verbände, der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis, der Hochschulen und Institute, sowie Existenzgründer und Firmenkunden der GWS. Aus dem Prozess heraus sollen verschiedene Projekte entwickelt werden, um den Strukturwandel auf Kreisebene zu gestalten.

Zuletzt aktualisiert am: 08.10.2021