Menü

Burg Altena

Museen der Burg Altena ab 14. März 2020 bis Ende der Osterferien geschlossen

Nach Empfehlung von Landesministerpräsident Armin Laschet in der Corona-Krise bleiben auch die Museen des Märkischen Kreises auf der Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum ab Samstag, 14. März, bis zum Ende der Osterferien für den Publikumsverkehr geschlossen.

Das Burgrestaurant ist seit dem 18.03.2020 geschlossen!

Virtueller Rundgang - Burg Altena

Da die Museen der Burg Altena wegen des Corona-Virus vorübergehend geschlossen haben, habt Ihr hier die Möglichkeit Euch trotzdem alles in Ruhe von der Couch an zu schauen und durch die Ausstellungsräume zu schlendern!

Hier geht's zum Virtuellen Rundgang!

Dort angekommen könnt Ihr Euch links in der Spalte durch die einzelnen Räume klicken. Die tollen 360-Grad-Panoramen erlauben einen Blick in jeden Winkel. Am Besten im Vollbildmodus anschauen.

Viel Spaß beim Rundgang!

Malvorlagen des Märkischen Kreises

Malvorlagen des Märkischen Kreises

Leider haben die Museen Burg Altena wegen des Corona-Virus bis auf weiteres geschlossen.

Damit den Kita- und Grundschulkindern die Zeit nicht zu langweilig wird, haben wir tolle Ausmalbögen mit Motiven der Burg Altena zum Download bereitgestellt.

Einfach runterladen, ausdrucken und mit Bunt- oder Filzstiften ausmalen.

Viel Spaß dabei!

bild

Die Burg

In malerischer Lage, hoch über der alten Drahtzieherstadt an der Lenne, thront eine der schönsten Höhenburgen Deutschlands. Der ab dem 12. Jahrhundert errichtete Wehrbau lässt das Herz jedes Ritter- und Burgenromantikers höher schlagen.

Ihre internationale Bekanntheit verdankt die Burg Altena der ersten ständigen Jugendherberge der Welt, die hier 1914 eingeweiht wurde. Sie ist als Museum Weltjugendherberge noch im Originalzustand erhalten. Hauptmuseum auf der Burg ist das Museum der Grafschaft Mark. Der Spannungsbogen der Ausstellung reicht von der geologischen Frühgeschichte über das Mittelalter, die Frühe Neuzeit und das Industriezeitalter bis in die Gegenwart. 

Üppige Inszenierungen lassen die Besucher teilhaben an den Kämpfen, Jagden und Tafelfreuden der Ritter und Adeligen, sie erfahren viel über das Leben der Bauern und Handwerker. 

Die Eintrittskarte für die Burgmuseen gilt auch für das Deutsche Drahtmuseum.

Burgerlebnisse

Flug über die Burg

Mittelalterlich kochen

Zuletzt aktualisiert am: 01.04.2020