Menü

Änderungen der Coronaschutzverordnung

Zur weiteren Gewährleistung ausreichender medizinischer Versorgungskapazitäten und der Aufrechterhaltung kritischer Infrastruktur setzt das Land NRW ab Donnerstag, 13. Januar 2022, weitere zielgerichtete Maßnahmen in Kraft, die das Infektionsgeschehen bremsen und insbesondere die weitere Ausbreitung der Omikron-Variante eindämmen sollen.


Die wichtigen AHA+L-Standards im Alltag bleiben für alle Menschen, unabhängig von ihrem Impfstatus, von großer Bedeutung. Neben einer eigenverantwortlichen Begrenzung der Kontakte, der Einhaltung der Hygienemaßnahmen und regelmäßigem Lüften sollte im Vorfeld von Zusammenkünften auch ein freiwilliger Schnelltest durchgeführt werden.


Die Corona-Schutzverordnung gilt in dieser Fassung einstweilen bis zum 7. Februar 2022.

 

Die wichtigsten Neuregelungen im Überblick


2Gplus in der Gastronomie

Die Zugangsbeschränkung auf immunisierte Personen, die zusätzlich über einen aktuellen Test verfügen müssen, gilt


  • >> bei der Sportausübung in Innenräumen, in Schwimmbädern und bei Wellnessangeboten.
  • >> in der Gastronomie, sofern sich die Nutzung nicht auf das bloße Abholen von Speisen und Getränken beschränkt.


Hier müssen auch immunisierte Personen einen aktuellen, negativen Schnelltestnachweis mit sich führen, der nicht älter als 24 Stunden ist.

 

Ausnahme von der Testpflicht für geboosterte oder genesene Personen

Die zusätzliche Testpflicht in Bereichen, in denen 2Gplus gilt, entfällt für immunisierte Personen, die


  • >> über eine Auffrischungsimpfung verfügen oder
  • >> in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind.


Die Ausnahme gilt für alle Anwendungsbereiche von 2Gplus, also auch für den Sport in Innenräumen. Sie gilt unmittelbar ab Erhalt der Auffrischungsimpfung.

 

Testungen vor Ort

An Orten, an denen ein Test für den Zutritt nötig ist (also bei 3G und bei 2Gplus), kann statt der Vorlage eines Testnachweises einer offiziellen Teststelle auch vor Ort beim Zutritt ein beaufsichtigter Selbsttest durchgeführt werden - so etwa beim Zutritt eines Fitnessstudios unter der Aufsicht des Empfangspersonals oder bei der Sportausübung unter der Aufsicht des Trainers/Übungsleiters.

Dieser beaufsichtigte Selbsttest berechtigt ausschließlich zum Zutritt zum konkreten Angebot. Es wird kein Testnachweis ausgestellt, mit dem auch andere Einrichtungen besucht werden könnten. Das können weiterhin nur die offiziellen Teststellen. Ob und in welcher Form eine Testung vor Ort angeboten wird, entscheidet der jeweilige Betreiber der Einrichtung.

 

Maskenpflicht

  • >> Wiedereinführung der Maskenpflicht in Warteschlangen im Freien und bei Veranstaltungen und Versammlungen, sofern für sie keine 3G- oder 2G-Zugangsregelung gilt.

 

Vereinheitlichung bei Großveranstaltungen

  • >> Die Zuschauerobergrenze von 750 Personen gilt für Großveranstaltungen und für überregionale Veranstaltungen wie Fußballspiele etc.

Impfstellen im MK

Hier finden Sie Links zu den aktuell bereits bestehenden Angeboten in den Städten und Gemeinden. Dabei handelt es sich um Impfstellen mit frei zugänglichen Impfangeboten. Zurzeit befinden sich weitere Impfstellen in Planung oder bereits im Aufbau. Die Auflistung wird regelmäßig aktualisiert.


Terminbuchung in Impfstellen im Märkischen Kreis


Impfbus des Märkischen Kreises unterwegs

14.01. Freitag 10.00-13.00 Meinerzhagen

Vorplatz

Stadthalle / Otto Fuchs Platz

14.01. Freitag 13.00-16.00 Hemer

Wochenmarktplatz

Hauptstraße 174

15.01. Samstag 10.00-13.00 Nachrodt

Lennehalle

Hohlensiepen 2a

17.01 Montag 10.00-13.00 Iserlohn

Alter Rathausplatz

17.01. Montag 10.00-13.00 Plettenberg Wochenmarkt /
Im Wieden
18.01. Dienstag 10.00-13.00 Werdohl Goethestr. 25;
Parkplatz gegenüber
18.01. Dienstag 10.00-13.00 Altena Parkhaus
Stapel Center
19.01. Mittwoch 10.00-13.00 Halver Fachmarktzentrum Tannenweg 1
20.01. Donnerstag 13.00-16.00 Menden Lendringser Platz 1 (GEWOGE)
20.01. Donnerstag 13.00-16.00 Kierspe Forum Gesamtschule
Otto-Ruhe-Straße 4

Mehr Informationen


Aktuelle Fallzahlen im Märkischen Kreis

Aktuelle Fallzahlen im Märkischen Kreis

Bürgerbüros des MK

Bürgerbüros Termine

Für die Bürgerbüros müssen Bürgerinnen und Bürger im Voraus einen Termin ausmachen.

Es sind jeweils Termine für die kommenden zehn Tage online buchbar.


Es haben nur geimpfte, getestete oder genesene Besucherinnen und Besucher sowie diesen gleichgestellte Personen nach Vorlage eines entsprechenden Nachweises Zugang zu den Dienststellen (3G-Regelung). Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, halten Sie bitte Ihren Nachweis und Ausweis bereit und kommen Sie nach Möglichkeit alleine.

 

Für Besucher gilt im gesamten Kreishaus die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske (FFP2/KN95/N95) oder einer OP-Maske.



Die Ausländerbehörde ist ebenfalls nur über Terminvergabe zugänglich!

Corona-Einreisebestimmungen

Personen, die in die Bundesrepublik Deutschland einreisen wollen und sich zu einem beliebigen Zeitpunkt in den letzten zehn Tagen vor der Einreise in einem zum geplanten Zeitpunkt der Einreise als Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet eingestuftem Gebiet aufgehalten haben, sind verpflichtet, vor der Einreise die digitale Einreiseanmeldung vorzunehmen.


Die ausländischen Risikogebiete finden sie hier:    
RKI - Ausländische Risikogebiete


Informationen zu den bestehenden Quarantänevorgaben und Ausnahmen erhalten Sie beim Bundesgesundheitsministerium:

 

Aktuelle Informationen für Reisende - CoronaEinreiseV

 

Kurze Info-Videos zu Corona

Corona-Infos in mehreren Sprachen

Was tun, wenn man sich selbst infiziert hat oder als Kontaktperson eingestuft ist? Und was ist, wenn das eigene Kind positiv getestet wird oder Kontakt zu einer infizierten Person hatte?


Jeweils 4 Videos geben in mehreren Sprachen Hinweise.

Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Arabisch, 

Impfungen

Umfangreiche Informationen zum Bereich Impfungen

Übersicht zu Hotlines

Beratung, Gesundheit, Wirtschaft etc..

Aktuelle Infos Gesundheitsamt

Coronavirus Informationen
Corona - Aktuelle Infos des Gesundheitsamtes

Hygiene - Hinweise

Hygiene Informationen - Coronalage
Informationen zum Infektionsschutz

Pflege-Informationen

Änderungen an Dienstleistungen
Pflege - Aktuelle Hinweise in der Corona-Lage

Übersetzte Informationen

Übersicht verfügbarer Informationen in Fremdsprachen

Gebärdensprache - Corona

Übersicht verfügbarer Informationen in Gebärdensprache

Leichte Sprache

Übersicht verfügbarer Informationen in leichter Sprache

Pressemitteilungen / SocialMedia

Corona-Pressemitteilungen
Übersicht aller zum Thema Corona veröffentlichten Pressemitteilungen

Schule, Kinderbetreuung

Schule, Kinderbetreuung
Weiterführende Informationen zu Kinderbetreuung, Lernen & Co.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten der Bürgerbüros, der Fachdienste und der Nebenstellen

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen - Coronalage
Weiterführende Informationen - Coronalage